Watchmen: Der Film

watchmen-gJa.
Wir waren nun drin am Freitagnachmittag.

Als wir wieder rausgingen, fragte ich meine Frau, die das Comic nicht kennt, aber sehr filmbegeistert ist, was sie zu diesem Film sagt.
Sie sprach:

Ich find den Film rotzig.
Ich mag die Psychologie und Philosophie im Film.
Und bin begeistert von diesem Genre-Mix aus Splatter, Science-Fiction und Krimi Noire.
Für mich ist der Film stimmig, wenn auch ziemlich komplex.
Aber ich mag Filme, die anstrengend sind.

Beide sind wir darin übereingekommen, dass ein großer Kinokassenerfolg wahrscheinlich nicht gegeben sein wird in D-Land, da der Film Intellektuellenkino – trotz aller Splatterinhalte und Kampfszenen – bleibt.
Der Film ist sehr dialoglastig. :>

* * *

Hm.
Mich beschäftigt aber noch anderes am Film.

Das hier ist das Zitat über Silhouettes Lesbischsein aus Watchmen:

1946 berichteten alle Zeitungen über Silhouettes lesbische Beziehung mit einer Frau. Schexnayder überredete uns, sie aus der Gruppe (die Minutemen, i.U.) zu werfen. Sechs Wochen später wurde sie gemeinsam mit ihrer Liebhaberin von einem ihrer früheren Gegner ermordet.

Hollis Mason: Unter der Maske, 10. In Watchmen Kapitel II, S. 32

Ich vermeine mich zu erinnern, das ansonsten über Silhouette auch von den anderen Helden nichts erwähnt wurde.
Es gibt später in den 80igern Jahren der Erzählung eine kleine lesbische Nebengeschichte.

Also Silhouette wurde von Gegnern ermordet. Es steht nicht im Comic, dass sie aufgrund ihres Lesbischsein ermordert wurde.

Der Film geht anders mit dem Thema um. Eindeutiger. Negativer?

* * *

In Kapitel X, Seite 21, drittes Panel werden „Pyramid Deliveries“ erwähnt.
Ich frage mich nun, habe ich das nur geträumt, oder habe ich im Film tatsächlich so’n Pink Triangle-Delivery-Symbol gesehen?
Was eine ganz andere Bedeutung damit bekäme…
Nein, keine schöne neue Bedeutung.
Ich werde das verifizieren, wenn ich die DVD habe (mal sehen, wann sie rauskommt) und den Film erneut anschaue. :yes:


Weitere Infos

Watch Watchmen: Fox und Warner haben sich "geeinigt"

Nachdem Fox im Filmrechtestreit vom Gericht im Prinzip Recht bekommen hat, sollten sich die Kontrahenten bis zu einem gewissen Termin einigen.

Dies haben sie nun getan (siehe Watchmen settlement official). Es wird ein bisschen Geld fließen, Gewinnbeteiligung – alles in Richtung Fox.

Das kann mir alles so egal sein.
Wichtig ist nur die Nachricht: Der Film wird wie geplant am 6. März in Ami-Land starten.
Wann er hier in D-Land starten wird?
Gute Frage.
Nächste Frage. 😉
Auf filmstarts.de steht der 5. März 2009.
Jetzt, echt? „Wir“ sind mal wieder früher dran, als Ami-Land? ;D

Hooray for Hollywood! :wave:

* * *

Update:

Falls es eine interessiert…
Hier spricht Gerard Way über den Musiktitel, den er mit seiner Band My Chemical Romance für dem Film machen wird.

Info via

[ nach oben ]
 

Watchmen Exclusive

Regisseur Zack Snyder führt in die Geschichte, Charaktere und Stars von Watchmen ein.
Info habe ich erfahren über Troy Brownfield, der auf die Ironie hinweist, dass das Filmchen auf MySpace hochgeladen wurde, als das Urteil Fox/Warner in Comic-Kreisen bekannt wurde.
Dennoch interessant anzuschauen:

Watchmen Exclusive

watchmen-video

* * *

Ach ja, da war doch noch was:

happy-new-year

 

[ nach oben ]

Im Prozess um den Film "Watchmen" ist ein Urteil gesprochen…

… ob es uns gefallen wird? gruebelUnd das gerade zur Weihnachtszeit… ??? :no:

A U.S. federal judge has ruled that 20th Century Fox owns a copyright interest in “Watchmen,” potentially jeopardizing the superhero movie’s March release.

U.S. District Judge Gary Feess of Los Angeles disclosed the decision in a written order Wednesday, The New York Times and Variety reported.

Quelle: The Associated Press Ruling could put ‚Watchmen‘ in jeopardy

Eine richtige Entscheidung steht noch aus, weil die Kontrahenten Fox und Warner müssen sich jetzt untereinander auseinandersetzen.

Halten wir es mit David:

Just relax, sit back, and wait. I mean, we’ve waited this long already …

 

[ nach oben ]

Watchmen: Passt auf!

Kann es sein, dass der Film eventuell nicht in die Kinos kommt, wenn nicht das Glück seinen Part mitspielt?

Lest hier bei:

=> occasionalsuperheroine.blogspot.com Fox To „Kill“ Watchmen Movie?

Wieso fängt mein Bauch jetzt an zu grummeln? :??:

:##

:##

:##

>:-[


Weitere Infos nachgereicht

THE BEAT Judge allows WATCHMEN lawsuit to go on

 

[ nach oben ]

Watching the Watchmen

Ich breche mein langes Schweigen zur Verfilmung und bringe endlich auch den Trailer und ein paar Nachrichten aus Comic-Blogs und anderen Webseiten.

Ich glaub, der Film könnte recht hübsch werden. 88|

Official Watchmen Trailer

 

Und hier die weiteren Neuigkeiten/ Nachrichten/ wie auch immer:

Im März dieses Jahres wird auf dem Watchmen-Blog hingewiesen, dass es nur noch ein Jahr bis zum Kinostart ist. Gewürzt wird der Artikel mit Bildern der kostümierten Helden.

* * *

The Beat liefert Poster, die den Film weiter teasern sollen in „Have you heard of this WATCHMEN thing?Newsarama hat die gleiche Info hier.

* * *

kalinara bekümmert sich in „Two Mini Reaction Posts in One“ über Dr. Manhattans Hintern.

* * *

Newsarama gibt uns das: TAKE THAT: Rorschach’s SDCC Journal, das immer mal wieder aktualisiert wird.

* * *

Des weiteren erzählt Newsarama die Geschichte der Watchmen-Anzeigen: Fearful Scenery: A look at vintage Watchmen ads

* * *

Kali macht sich Sorgen über mögliche Filmschnitte. ( Cue inappropriate sense of fangirl entitlement.)

* * *

Auf Empire finden sich Four New Watchmen Images. Plus the new Empire covers

… wird fortgesetzt. :yes:


Fortsetzung 6. August 2008

WATCH HEROES

Video gefunden über den Eintrag VOTD: Heroes / Watchmen Mash-Up bei slashfilm.com.
 

* * *

Der Künstler Evan Shaner fragte sich „What if Charles Schulz created the Watchmen?“
Watchpeanuts von Evan Shaner

* * *

Der Regisseur „Zack Snyder Talks Watchmen Director’s Cut“ auf slashfilm.com.
 

Sammlung … wird an anderer Stelle fortgesetzt. :yes:

 

[ nach oben ]