Da ist Dark Knight gerade angelaufen, wird anderswo schon über die Fortsetzung und weitere Konsequenzen spekuliert..

Wow, das ist aber mal eine lange Überschrift. 😉

Was habe ich denn heute Schönes?

Einfluss auf Superman-Franchise

The Dark Knight hat seine Auswirkungen in Amyland. Nach dem Erfolg denken die Macher über dunklere Charaktere nach. Superman soll rebooted werden, als wäre „Superman Returns“ nie geschehen.
Solln se machen. :yes:
Hab ich nichts dagegen. :yawn:
Hab ich nicht mal gesagt, dass ich es begrüßen würde, wenn Superman wieder so ein Haudraufdegen wie in seiner Anfangszeit würde? Ein bisschen Witz, ein bisschen kantig, ein bisschen Selbstironie, nicht so allglatt und übermächtig und gut, wie derzeit…

Fortsetzung der Batman-Reihe

Und natürlich muss es auch einen dritten Teil in der Nolan-Verfilmungs-Reihe geben. Da schwirren schon Namen herum:
Johnny Depp als The Riddler und – aufgepasst – Cher als Catwoman.

Na, auf den Film bin ich dann mal gespannt.
Schließlich konnte sich am Anfang, als Infos über The Dark Knight so durchs Infoall wabberten, auch niemand vorstellen, dass Heath Ledger den Joker spielen kann.
Und nun?
Er ist der Joker.
So ist das.

Hab ich noch was zum
Abschluss?

Ja, hier:

Neil Gaiman on Batman: Certainly I think this is significant and will probably do really well. I just think that fans want more a long-term, dedicated writer on a book like Ed Brubaker, with a carefully constructed story leading up to certain blockbuster events over many arcs. It’s like to my mind, I’d rather have a sturdy, „mid-level“ writer do several well-planned arcs in a row leading up to a big development in the end; with that sort of strategy, „mid-level“ writers could end up becoming blockbuster writers anyhow. Only — you „grew“ that writer. You nurtured him or her. Whereas with this strategy, it’s more about an upfront „punch.“ Which again, will bring in a lot of dough — it’s just short-term vs. long-term investment.

Quelle: So What Do You Think Of All These SDCC Announcements?

Neil Gaiman schreibt Batman? Na, das lass ich mir mal auf der Zunge zergehen.
Bin gespannt, was daraus wird…

Ich kann mit einmaligen Comic-Events sehr gut leben.
Muss ich nicht immer nach den Fortsetzungen schauen oder darauf warten, wie es mit The Question (Renee Montoya) und Batwoman geschieht…:>

 

Jetzt werd‘ ich erst mal weiter meine Comics in die Datenbank aufnehmen.
Auf dass ich dieser Massen Herrin werde…
Und nicht Comics doppelt kaufe… 😥

Bis die Tage. :wave:


Weitere Infos

 

[ nach oben ]

Advertisements

The Dark Knight

… war genial. :yes:

IMG_4562-batsignal
Das Batsignal erstrahlt auf der vom Kino gegenüberliegenden Hauswand.

Leider auch so reichhaltig,
dass ich mir fast überlege, ein zweites Mal reinzugehen… gruebel
Mal sehen.

Hier nun erst mal nur ganz kurz, was mir als Comic-Fan des Batman-Universums positiv aufgefallen ist:
No Man’s Land klang an. Ich fand das Comic klasse.
Brother Eye wurde angedeutet, was Batmans Absolutheit andeutete.
Dann gab es noch dieses weltweite Verbündnis der Verbrecher…

Muss mensch das kennen, um den Film zu geniesen?
Nein! Meine Frau kennt diese Comics nicht und sie fühlte sich großartig unterhalten.

… wird fortgesetzt. :yes:

The Dark Knight


P.S.

Müssen die Credits angeschaut werden?
Nun ja, wenn mensch sich dafür interessiert, wer alles bei diesem Film mitgemacht hat und auf die Filmmusik steht…
Aber es kommt nichts anschließend.

Wir haben den Abspann durchgehalten. :wave:
Schließlich kann mensch sich bei keiner Comic-Verfilmung mehr sicher sein, ob nicht irgendwas hintendran noch kommt.

 

[ nach oben ]

The Dark Knight-Joker Vernehmungsszene in einer Neuinterpretation

… es sind nur noch zwei Tage. :yes:

Ich habe in mehreren amerikanischen Comic-Blogs darüber gelesen, dass einige Probleme mit Batmans Stimme haben.
Hier hat einer weiter gedacht. :>

The Dark Knight- Joker Interrogation Scene Spoof

 

[ nach oben ]

… nachfolgend die Dark-Knight-Kino-Trailer in deutscher Sprache:
Weiterlesen

Während wir auf "Dark Knight" warten…

es sind noch 10 Tage bis zum Kinostart,
… zwei kleine Filme, die anscheinend auch ein paar Schnipsel der Originalfilme beinhalten, von denen Batman-Erfinder zerrten…

Viel Spaß beim Anschauen. :wave:

Silent Shadow of the Bat-Man #1 Retro 1920s Dark Knight

 

Silent Shadow of the Bat-Man #2 – Retro 1920s Dark Knight

[ Beide via ]

 

[ nach oben ]


Update

Andre Perkowski teilt mit, dass es einen dritten Teil gibt…
Weiterlesen

{PF} «Dark Knight» mit Rekordeinnahmen

«Dark Knight» mit Rekordeinnahmen

DPA – Samstag, 19. Juli, 12:25 Uhr

Los Angeles (dpa) – Das sechste Batman-Abenteuer, «Dark Knight», hat bei seinem Debüt in der Nacht zum Freitag in den amerikanischen Kinos einen Rekord aufgestellt.

Wie das Filmblatt «Variety» berichtete, spielte der Streifen alleine durch die Mitternachtsvorführungen 18,5 Millionen Dollar ein. «Dark Knight» übertraf damit den bisherigen Mitternachtsrekord von «Star Wars – Episode 3» in Höhe von knapp 17 Millionen Dollar. Die neue Batman-Folge mit Christian Bale als Superheld im Fledermauskostüm und dem im Januar gestorbenen Heath Ledger als furchteinflößender «Joker»-Bösewicht sollte am Wochenende in 4366 US-Kinos gezeigt werden.

Lies weiter auf Yahoo! Nachrichten

 

=> Mehr {Pressefunde}

 

[ nach oben ]

Der Countdown zu Dark Knight hat sich verlängert…

DarkKnight_poster*hoil*

 

Muss noch nachforschen, warum respektive woher der andere Termin kam.

Aber offiziell stehts jetzt auf filmstarts.de

Kinostart: 21.08.2008

 
Noch fast einen ganzen Monat länger warten… :**:


Nachtrach 18.07.2008

Jetzt ahne ich, woher der andere Termin kam: In Ami-Land läuft der Film bereits. 88|
Und es ist der Schlager schlechthin… :**:

Noch 33 Tage warten…
:## :**:

 

[ nach oben ]

The Dark Knight: Das Warten wird nicht einfacher…

… wenn immer mehr von diesen hübschen Seiten im Netz auftauchen.

umkipp

Gotham-Times-klein   Heute morgen beim Checken meines Feedreaders entdeckte ich bei Pretty, Fizzy Paradise den Hinweis auf die Gotham Times im Internet.

I’m starting to get awfully impatient for this movie.

schreibt Kalinara dazu.
Und ich kann hier nur zustimmen.

Das ist für das geduldige Warten ja nicht gerade förderlich, wenn immer mal wieder daran erinnert wird, dass ja gewartet wird. :no:

smileEin bisschen Rumklicken. Das sind mehrere Seiten.
Und die vorherige Ausgabe ist auch online.

 

harvey-dent-daHarvey Dent Wahlpropaganda-Site. Auch schon seit geraumer Zeit im Netz zu finden.

Übrigens: Es sind noch 124 Tage des Wartens. :**:

 

[ nach oben ]

THE DEATH OF A BAT: Nachrichten auch von Batwoman

THE DEATH OF A BAT

[Yellow Light]In June/July, DC are killing off Batman. Or rather, Bruce Wayne. Robin will inherit the Batman cowl. One of the Robins anyway. Tim Drake. Jason Todd. Or possibly Red Hood. Hey, maybe Jean-Paul Valley, it has been ten years since Azrael.

Either way, the book will relaunch with a nice shiny #1.

Yes, didn’t Captain America miss a trick there? I’m sure Marvel will do the same come 2009.

And what of Batwoman? Well, I’m told the launch of the Rucka/Williams series has been pushed back yet again because of the movie, and fears of „unacceptable media coverage.“ I’m told four issues are fully completed.

Apparently it’s okay for Batman to be dead, and a new character take his place when there’s a movie out. But not for Batwoman to be a lesbian. At least wait till it’s gone to DVD for that brunette bombshell.

I’m reminded of the Warner Bros executive instruction to Grant Morrison and Dave McKean over „Arkham Asylum,“ that the Joker not be seen dressing up as Madonna in case the cinema audience believed that meant Jack Nicholson was a transvestite.

Quelle: comicbookresources.com

Und die deutsche Übersetzung

Juni/Juli tötet DC Batman. Oder eher, Bruce Wayne. Robin übernimmt die Batmanhaube. Einer der Robins auf jeden Fall. Tim Drake. Jason Todd. Oder vielleicht Red Robin. He, möglicherweise Jean-Paul Valley, es sind unterdessen 10 Jahre seit Azrael vergangen.

Egal wie, das Buch wird relauncht mit einer netten glänzenden # 1.

Ja, hat Captain America nicht einen Trick in diesem Sinne verpasst? Ich bin sicher, dass Marvel dasselbe in 2009 tun wird.

Und was gibt es von Batwoman? Nun, mir wurde gesagt, dass die Produkteinführung der Rucka/Williams Reihe zurückgesetzt worden sei wegen des Films und der Furcht vor „nicht annehmbarer Mediendeckung.“ Mir wurde erzählt, dass vier Ausgaben völlig fertiggestellt seien.

Anscheinend ist es okay für Batman, tot zu sein und ein neuer Charakter übernimmt seinen Platz, wenn eine Comicverfilmung herauskommt. Aber nicht für Batwoman eine Lesbe zu sein. Wenigstens muss auf diese brunette Bombe gewartet werden bis die DVD herausgekommen ist.

Ich erinnere mich an die Warner Bros Instruktion an Grant Morrison und Dave McKean bezüglich „Arkham Asylum,“ dass der Joker nicht als Madonna verkleidet sein soll, für den Fall, das Kinopublikum glaube, das bedeute Jack Nicholson wäre ein Transvestit.

Übersetzung von irgendeiner Userin

Also, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, gibt es bereits eine fertige Geschichte um Batwoman bei DC, die aber mit der Veröffentlichung warten muss, weil „The Dark Knight“ ins Kino kommt.
Wohingegen DC kein Problem sieht, Batman im Comic zu töten, obwohl im Sommer fast zeitgleich der Film herauskommt.
Well, if that’s not thought queer. U-(

 

[ nach oben ]